Wieso?

Wieso lächeln wir so selten?
Kann es doch einem anderen Menschen den Tag versüßen.

Wieso hören wir kaum noch zu?
Kann es doch jemandem die Last von den Schultern nehmen.

Wieso leben wir immer in der Zukunft?
Kann doch die Gegenwart der entscheidende Moment unseres Lebens sein.

Wieso dreht sich alles nur noch um uns selbst?
Kann doch ein Leben mit Geben und Helfen so viel erfüllender sein.


Das sind Fragen und Themen, mit denen ich mich in Zukunft gerne mal auseinander setzen möchte. Wie steht ihr dazu? Was sind eure Gedanken?

Advertisements

7 Gedanken zu “Wieso?

  1. Oh ja… Bitte von allem etwas! 😉
    Mir fällt es immer wieder auf, wie ernst und stur die Leute die Straßen ziehen… Man mag mich für verrückt halten, doch ich habe meistens gute Laune und liebe es lächelnd durch die Stadt zu spazieren… Die Wirkung ist wundervoll!
    Man merkt, wie sich sogleich ein Meer der Liebe um einen ausbreitet, dass seine Wellen sehr weit auslaufen lässt. Man entlockt seinem Gegenüber selbst ein Lächeln – entweder, weil man den fremden direkt ein freundliches Lächeln schenkt, oder aber weil er einen sieht, wie man da so gut gelaunt ist, und selbst davon gute Laune bekommt… Man blickt sich an und dieser eine Moment, den die zwei fremden Leben miteinander verbindet, ist durchzogen von Glück…
    Beide gehen weiter und ihr Herz ist leichter💚

    Gefällt 2 Personen

    1. Das ist genau meine Philosophie!! Ich versuche jedem Menschen mit dem ich Kontakt habe ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern! Ob an der Supermarktkasse oder im Umgang mit Freunden. Ich Finde das super wichtig! Manchmal merkt man auch richtig, wie gut das den Menschen tut, endlich mal „gesehen“ zu werden.
      Du hast das wirklich perfekt auf den Punkt gebracht!

      Gefällt mir

      1. Ja ich glaube auch fest daran, dass soetwas ganz ganz viel bewegen kann! So viele Dinge haben ihren Ursprung im kleinen, im Privaten… Dort, wo sich der Mensch einsam fühlt… Dort, wo der Mensch gewohnt ist, sich nicht in den anderen hinein zu versetzen, sondern einfach vor sich hin zu grummeln und wütend zu sein… Ich denke, wenn wir einander aufmerksam und mit Liebe begegnen, kann das etwas ändern… Jeder läuft nur abgestöpselt und entkoppelt vor sich hin, doch einander Beachtung schenken kann vieles bewirken!
        Wobei ich auch kein Heiliger bin… Oft bin ich natürlich auch zu sehr in Gedanken oder möchte auch mal bewusst mit niemandem kommunizieren… Das muss wohl auch mal sein 😉

        Gefällt mir

  2. Diese Fragen gehören für mich zu den wichtigsten, die unser heutiges Leben betreffen. Und Deine dazu formulierten Ansätze gefallen mir sehr.

    Ich hatte lange Zeit nicht so viel Kraft, lächelnd durch die Welt zu gehen. Aber ich habe mich immer bemüht, anderen Menschen mit Freundlichkeit. mit Respekt und Rücksicht und dem Anspruch, verstehen zu wollen, zu begegnen.

    Im „Über mich“ meines Blogtagebuchst habe ich geschrieben:

    „Ich kenne keinen Hass, keinen Neid. Ich verabscheue Gewalt und den so hemmungslos gewordenen Egoismus. Was ich mich mit all meiner verbliebenen und verbleibenden Energie zu leben bemühe, sind Aufrichtigkeit, Rücksicht, Freundlichkeit, Vertrauen und Liebe.“

    Das ist meine Maxime.

    Ein Lächeln, ein freundliches Wort, geschenkt zu bekommen, gehört zum Schönsten überhaupt.

    Manche Menschen lächeln sogar zwischen ihren Zeilen hindurch. Ich glaube, bei Deinem Eintrag oben, war das so …

    Viele liebe Grüße an Dich!

    Gefällt mir

  3. Hallihallo!
    Ich würde all diesen Fragen als Beitragsthemen entgegen fiebern, denn schließlich handelt es sich hier größtenteils sogar um fundamentale Fragen. Das fehlende, fast schon verlernte Lächeln der Menschen oder auch die permanente Entfernung vom Hier und Jetzt, leben ohne wirklich zu leben sozusagen, darüber konnte man wohl tatsächlich stundenlang philosophieren :)

    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

    1. Oh ja, ich bin auch gespannt wie ich die Themen aufgreifen werde! :D
      Eine grobe Idee schwebt mir zwar schon vor, aber ich werde wohl erstmal
      ein paar konkrete Gedanken dazu ausarbeiten müssen.
      Die Themen sind mir persönlich halt auch super wichtig,
      deswegen möchte ich sie auch entsprechend würdigen :)

      Liebe Grüße!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.